Miami

At last Miami: Goodbye USA and hello South America

Von San Francisco nach Miami. Flieger ging um 700h morgens. 5h43 hat es gedauert. Als wir ankamen war es 1543h (+3h). Und wir irgendwie auch ziemlich platt. Die Strecke, die wir mit dem Auto von Ost (New York) nach West (San Francisco) mit dem Auto gefahren sind, von oben aus dem Flugzeug noch einmal zusehen, war schon komisch und irgendwie erstaunlich. We did USA – und haben nicht grade wenig gesehen…ganz im Gegenteil.

From San Francisco to Miami. Plane was at 700am. 5h43 it has lasted. When we arrived it was 1543h (+3h). And we were somehow also quite done. Having seen the route from the top of the plane once again, the distance that we drove with the car from the east (New York) to the west (San Francisco), was funny and somehow amazing. We did the United States – and we do not have seen just a little… quite the contrary, indeed!

Als wir ankamen war es ein Wetter, wie in Singapur. Über 30 Grad und sowas von humid !!! Wir wollen Bilder sprechen lassen und sind zum Schluss auch von Miami begeistert. Art Deco und Co. – cool!  Wir konnten morgens den Strand genießen und nachmittags bei heftigem Regen auf dem Ocean Drive ein spätes Lunch einnehmen. Gut, dass wir keinen Ausflug gebucht hatten… Am Abend hatten wir noch Domingos, einen Kollegen von Carlotta, bei uns in der Hotelbar getroffen. Ein super netter Abschiedsabend von Miami und unserer US-Zeit.

When we arrived in Miami the weather was like in Singapore. About 86 degrees and so humid!!! We want to let the pictures do the talking and at the end we also loved Miami. Art Deco and Co. – cool! We could enjoy the beach in the morning and in the afternoon we had a late lunch with heavy rain on the Ocean Drive. Lucky we, that we had not booked a sightseeing trip…The evening we spent with Domingos in our hotel bar, a good colleague of Carlotta. What a nice evening before our departure of Miami and our US time.

Für die kommenden Tage ist ein ordentlicher Thunderstorm vorhergesagt. Wir sind zum Glück dann schon weg. Morgen, wieder früh, geht’s nach Quito, Ecuador. Und die Galapagos-Inseln warten auf uns. Nach 2 Monaten USA fällt uns der Abschied sehr schwer. Gesellschaftliche und politische Probleme außer Acht gelassen: die USA sind ein großartiges Land – einfach großartig! Wir waren sehr sehr gerne hier und wären gerne noch geblieben…aber es geht weiter… so soll es sein.

For the next few days an ordinary thunderstorm is predicted. We are fortunately gone then. Early morning, we are going to Quito, Ecuador. And the Galapagos Islands are waiting for us. After 2 months the farewell to the USA is very difficult for us. Ignoring the social and political problems: the United States are a great country – just great! We were very very pleased to assist in the United States and would loved to stay longer… but our journey goes on… this is as it should be.

IMG_6709 IMG_6714 IMG_6716 IMG_6717 IMG_6721 IMG_6723 IMG_6725 IMG_6729 IMG_6730 IMG_6733 IMG_6734 IMG_6738 IMG_6739 IMG_6740 IMG_6742 IMG_6744 IMG_6749 IMG_6750 IMG_6755 IMG_6759 IMG_6760 IMG_6762 IMG_6763 IMG_6766 IMG_6767 IMG_6769 IMG_6770 IMG_6771 IMG_6775 IMG_6776 IMG_6777 IMG_6778 IMG_6779 IMG_6781 IMG_6782 IMG_6789 IMG_6793 IMG_6795 IMG_6798 IMG_6799 IMG_6800 IMG_6803 IMG_6805 IMG_6807 IMG_4765IMG_6813 IMG_6815

3 replies »

  1. Sehr gern habe ich wieder Euren Bericht gelesen. Südamerika wird Euch sicherlich ganz Eindrücke bescheren und nicht viel mit USA und „Ganzamerika“ zutun haben. Es wird spannend bleiben. Passt gut auf Euch auf. Liebe Grüße aus dem Bonatzweg.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s